Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Lyrik & Musik: Sandra Rosas und Gäste am 31.10.2019 in der KLAK Fabrik

11. Oktober 2019

Einladung Lesung & Gespräch Musik & Wein 31. Oktober 2019 um 19:30 Uhr Eintritt frei KLAK in der Fabrik Paul-Lincke-Ufer 44a 10999 Berlin Sandra Rosas Blinde Pupillen. Pupilas ciegas. Gedichte. Poemas. Deutsch-español Aus dem mexikanischen Spanisch von Rike Bolte  ...

mehr lesen

KLAK auf der FBM 2019

19. September 2019

KLAK präsentiert sein aktuelles Programm am Stand der Frankfurter Buchmesse 2019. Darunter neue Übersetzungen aus der tschechischen und lettischen Literatur. Die Termine und Veranstaltungen finden Sie demnächst hier.

mehr lesen

Neueste Literatur aus Prag am 25./26. September bei KLAK

14. September 2019

Neueste Tschechische Literatur | KLAK Fabrik in Kooperation mit dem Tschechischen Literaturzentrum Prag und dem Tschechische Zentrum Berlin 25. September um 19 Uhr Anna Cima: "Aufwachen in Shibuya", Roman Lesung & Gespräch mit Iris Milde (Übersetzerin), Jörg Becken (Verleger) und Carlotta Jarchow (Lesung)...

mehr lesen

18. September 2019 – Jacques Darras in der KLAK Fabrik

14. September 2019

18. September 2019 | 19:00 Uhr Lesung & Gespräch Deutsch-Französisch Jacques Darras (Frankreich) Ode an den Champagner. Gedichte Moderation: Odile Kennel (Übersetzerin) und Jörg Becken (Verleger) KLAK in der Fabrik | 2. Hof, Haus A, 2. Etage Paul-Lincke-Ufer 44a | 10999 Berlin...

mehr lesen

18. Mai 2019 bei KLAK die 21. Lange Buchnacht 2019 Oranienstrasse

10. Mai 2019

Programm 16:00 Uhr - Gregorio Ortega Cotos bewegende literarische Fiktion „Wenn Glühwürmchen tanzen“ über Tadzio, den berühmten jungen Mann aus Thomas Manns Novelle Der Tod in Venedig. So glaubhaft erzählt, dass man es für die wahre Geschichte hält. 17:30 Uhr...

mehr lesen

#Verlage besuchen: 10.+11. Mai bei KLAK mit Bettina Bremme und Brygida Helbig

10. Mai 2019

10.  Mai 19:00 Buchpremiere & Gespräch mit Bettina Bremme im KLAK Verlag Bettina Bremme präsentiert Ihren druckfrischen Roman »Nie derselbe Horizont. Berlin – Buenos Aires – Barcelona«, moderiert von Esther Andradi (Argentinien), moderiert von Esther Andradi (Argentinien/ Berlin) und anschließendem...

mehr lesen

Ahoj Leipzig! KLAK – das tschechische Programm

20. Februar 2019

KLAK VERLAG | AUF DER LEIPZIGER BUCHMESSE 2019 HALLE 2 | STAND D106 Das tschechische PROGRAMM im Rahmen des Gastlandauftritts   20.03. | 00:00 Uhr | Sylva Fischerová (Tschechien) Die Weltuhr, Gedichte Lyrikbuchhandlung im Rubikon Lütznerstr. 91 /co: Tapetenwerk, Haus...

mehr lesen

Leipziger Buchmesse 2019: Lesungen der KLAK Autoren

20. Februar 2019

KLAK VERLAG | AUF DER LEIPZIGER BUCHMESSE 2019 HALLE 2| STAND D106 PROGRAMM   20.03. | 00:00 Uhr | Sylva Fischerová (Tschechien) Die Weltuhr, Gedichte Lyrikbuchhandlung im Rubikon Lütznerstr. 91 /co: Tapetenwerk, Haus K (EG), 04177 Leipzig   21.03. |...

mehr lesen

11.11.2018, 15 Uhr – Rike Reiniger „Risse in den Wörtern“ in Genthin, Theaterstück und Buch für Jugendliche

16. Februar 2019

Die Entstehung des Theaterstücks „Risse in den Wörtern“ von Rike Reiniger wurde bereits 2017 gefördert. In diesem Jahr wird das Stück durch das Theater der Altmark im Gymnasium Genthin als Klassenzimmerstück uraufgeführt. Eine öffentliche Aufführung für alle Interessierte wird es...

mehr lesen

15.11.2018, 19 Uhr – Berliner Buchpremiere mit Kateřina Tučková – bei KLAK in der Fabrik

16. Februar 2019

Am 15. November um 19.00 Uhr  präsentiert Kateřina Tučková ihren Roman "Gerta. Das deutsche Mädchen" in der Übersetzung von Iris Milde über die Vertreibung der Deutschen aus dem tschechischen Brno. Kateřina Tučková, geboren 1980 in Brno, ist eine der erfolgreichsten...

mehr lesen

11.12.2018 im LCB – Jacques Darras (Frankreich) mit Odile Kennel

16. Februar 2019

Buchpremiere Jacques Darras (Frankreich) Literarisches Colloquium Berlin Am Sandwerder 5, 14109 Berlin 19.45 h | Bühne I | KRIEG übersetzen »Endlich raus aus dem Wald: 1914 noch einmal von vorne. Ein rasendes Thesengedicht« (KLAK Verlag): Jacques Darras im Gespräch mit...

mehr lesen