Dirk Brauns

geboren 1968 in Ost-Berlin, lebt derzeit in der Nähe von München. Hörspiele, Reportagen, Theaterprojekte, Wanderungen. Langjähriger Korrespondent für verschiedene Zeitungen in Peking und Warschau, u. a. Die Woche, Berliner Zeitung und Wirtschaftswoche.


bisher sind folgende Bücher erschienen:
Berlin – München. Zu Fuß. (1997)
Im Inneren des Landes (2012)
Café Auschwitz (2013), polnische Ausgabe


bei KLAK leselust: