Justyna Bargielska

Justyna Bargielska, wurde 1977 in Warschau geboren, wo sie auch lebt. Sie schreibt Poesie (Dating Sessions, 2003, China Shipping, 2005, Dwa fiaty, 2009, Bach for my baby, 2012, Nudelman, 2014), Prosa (Obsoletki, 2010, Małe lisy/ Kleine Füchse, 2013) und manchmal auch für Kinder. Zweimal erhielt sie den Literaturpreis Gdynia und wurde für zahlreiche weitere Literaturpreise nominiert, u.a. zweimal für den NIKE-Preis. Als erste polnische Preisträgerin des Albrecht-Lempp-Stipendiums war sie im August 2013 im Literarischen Colloquium in Berlin zu Gast. Der vorliegende Prosaband Kleine Füchse ist ihr erstes Buch in deutscher Sprache.

 

Im KLAK Verlag: